Produkt-Demo anfragen

Partner für
Strategien und Lösungen

Wir von Abbott Informatics arbeiten eng mit unseren Partnern zusammen, um den Wert unserer gemeinsamen Produkte und Technologien zu maximieren. So bieten wir unseren Kunden funktionale und technologische Lösungen, die ihren realen Geschäftsbedürfnissen gerecht werden.

Unsere strategischen Partner

microsoft-partner-logo.jpg

Microsoft

Abbott Informatics ist ein von Microsoft zertifizierter Gold-Partner. Von der Unternehmensplanung bis hin zur Kundenbindung bietet das Microsoft-Partner-Programm ein einziges, integriertes Partner-Netzwerk, das Fachwissen anerkennt und Unternehmen für ihre gesamte Auswirkung, die sie auf den Technologiemarkt haben, belohnt. Das Microsoft Partner-Programm wurde für alle Partner entwickelt, die Lösungen auf Basis von Microsoft-Plattformen entwickeln und vermarkten, Beratungen und technische Dienstleistungen für Microsoft-Systeme anbieten oder den Erwerb von Microsoft-Technologie empfehlen. Microsoft-Partner sind Beratungsdienstleister, unabhängige Softwareanbieter (ISVs), unabhängige Hardwareanbieter, Großabnehmer (Large Account Reseller (LAR)), Hersteller von Original-Equipment (OEMs), Support-Anbieter, Systemintegratoren, Systemhersteller, Schulungsanbieter, Fachhändler und professionelle Anbieter.

Gold-zertifizierte Partner verfügen über das Höchstmaß an Kompetenz und Fachkenntnis in Sachen Microsoft-Technologien und arbeiten am engsten mit Microsoft zusammen. Abbott Informatics ist sowohl für die serviceorientierte Kompetenz und die Kompetenz in Sachen Business-Lösungen sowie im Bereich Datenmanagement-Lösungen zertifiziert, was den geschäftlichen Fokus von Abbott Informatics widerspiegelt. Die Gold-Stufe der Zertifizierung weist auf die Bereitschaft von Abbott Informatics zur Arbeit mit Microsoft-Technologien hin, um Kunden Standard-Technologielösungen für ihre Bedürfnisse in Sachen Laborinformatik zu ermöglichen.

 

waters-logo.jpg

Waters

Waters (NYSE: WAT) schafft wirtschaftliche Vorteile für laborabhängige Organisationen durch die Bereitstellung praktischer und nachhaltiger wissenschaftlicher Innovationen, um zu einem erheblichen Fortschritt in Gesundheitsversorgung, Umweltmanagement, Lebensmittelsicherheit und Wasserqualität beizutragen. Waters Software-Pakete für chromatografische Daten ermöglichen es dem gesamten Labor, effizienter zu arbeiten. Die Waters Empower™2-Software, das Aushängeschild in Sachen Chromatographie-Datensoftware (CDS), macht es leicht, Probenläufe durchzuführen und aussagekräftige Ergebnisse zu erstellen, ohne dabei Ausfallzeiten für Schulungen, das Überarbeiten des Workflows oder die Integration neuer Software zur Unterstützung von Instrumenten bzw. erweiterten chromatografischen Techniken hinnehmen zu müssen. Mit verbesserten 21 CFR Part 11 Compliance-Funktionen setzt Empower 2 hinsichtlich Ihrer Möglichkeiten der Verwaltung von Datenintegrität, erweiterten Sicherheitsfunktionen und Audit-Trails ganz neue Maßstäbe.

Waters und Abbott Informatics entwickelten und veröffentlichten eine nahtlose Schnittstelle zwischen der Waters Empower Chromatografie-Software und dem STARLIMS-Laborinformationsmanagement-System (wie oben). Die Schnittstelle ermöglicht es den STARLIMS- und Empower-Anwendungen zu kommunizieren und Informationen über die Proben, die getestet werden müssen, sowie die Ergebnisse dieser Tests zu untereinander auszutauschen, wodurch mögliche Übertragungsfehler eliminiert werden und der Fluss von Daten und Informationen innerhalb des Labors und der Organisation beschleunigt wird.

Unsere Partner für Lösungen

Es ist unser Ziel, durch die Kombination oder Integration der Produkte oder Dienstleistungen von Abbott Informatics mit denen unserer Lösungspartner eine unternehmensweite Vernetzung von Daten und Informationen zu ermöglichen. Des Weiteren möchten wir sicherstellen, dass die erstellten und vorhandenen Daten und Informationen in einer Art und Weise verarbeitet und präsentiert werden können, die den Entscheidungsprozess innerhalb des Unternehmens unterstützt. Darüber hinaus sind wir Mitglieder amtlicher Stellen, die zusammen daran arbeiten, gemeinsame Standards innerhalb der Branche zu schaffen, die den alltäglichen Austausch von Informationen erleichtern werden.

 

business-objects-logo.jpg

Business Objects

Business Objects ist der Hersteller von Crystal Reports - der weltweit beliebtesten Software zur Berichterstattung. Mit Crystal Reports kann Abbott Informatics interaktive Inhalte aus nahezu jeder Datenquelle liefern, in einer Vielzahl von Formaten im Web veröffentlichen und in Anwendungen integrieren. Die Software setzt den weltweiten Standard in Sachen Höchstleistungs-Berichterstattung, mit mehr als fünf Millionen verkauften Exemplaren. Crystal Reports ist ein in der Industrie standardmäßig eingesetztes SQL-Berichterstattungs-Tool. Es bietet umfassende Freiheiten bei der Gestaltung und dem Layout von Berichten.

 

data-innovations-logo.jpg

Data Innovations

Data Innovations, Inc.(DII) beliefert als der herausragende Anbieter von Schnittstellenlösungen für medizinische Instrumente eine Vielzahl von Kunden, einschließlich Laboratorien, Herstellern von Geräten zur Laborautomation, Anbietern von Laborinformationssystemen, Herstellern medizinischer Geräte und Anbietern von Materialien zur Qualitätskontrolle. Der Instrument Manager NT (IM) von Data Innovations wird zur Schaffung eines umfassenden Laborinformationssystem (LIS) für den exklusiven Klinik- und Blutbankenmarkt verwendet.

 

northwest-analytical-logo.jpg

Northwest Analytical

Northwest Analytical (NWA) ist der führende Anbieter von SPC-Software-Tools, die intelligente, informationsbasierte Entscheidungen ermöglichen, welche es ermöglichen, Fertigungsprozesse in Produktionsunternehmen sowie Lieferketten effektiv zu verwalten und zu verbessern. Seit mehr als 20 Jahren widmet sich NWA der Bereitstellung von statistischen Analyse-Werkzeugen, die ein besseres Verständnis von Prozessen bieten, und so Herstellern ermöglichen, Kosten zu senken, die Leistung zu steigern und Gewinne zu erhöhen.

Durch die Integration der Daten, die innerhalb von Abbott Informatics erstellt und verwaltet werden, mit den NWA-Werkzeugen zur statistischen Analyse können echte, aussagekräftige und hochwertige Daten gewonnen und analysiert werden, um den Benutzern die Informationen an die Hand zu geben, die sie benötigen, um die Arbeit in ihren Laboren sowie ihre Analyse- und Fertigungsprozesse effektiv zu verwalten.

 

orion-health-logo.jpg

Orion Systems International

Orion Systems International bietet eine umfassende und vollständige IT-Integrationsplattform für Informationssysteme aller Art. Die einfach zu bedienenden Werkzeuge und Anwendungen von Orion vernetzen und verbessern bestehende Systeme und liefern einen sicheren, universellen Zugang zu Informationen. Die klinischen Informationslösungen von Orion werden seit 10 Jahren auf der ganzen Welt eingesetzt und haben sich bewährt. Orion verfügt über mehr als 1.000 Kunden weltweit, darunter das Johns Hopkins Hospital, das New York State Department of Health, das Central Washington Hospital, McKesson, NaviMedix, CDC, Abbott Laboratories und viele mehr. Die Partnerschaft zwischen Orion und Abbott Informatics zielt vor allem auf die Unterstützung von Behörden ab, die landesweit in den Zentren für Krankheitsbekämpfung der PHIN-Initiative eingebunden sind, welche danach strebt, einen Standardrahmen für den stetigen Austausch von Reaktions-, Gesundheits- und Krankheitsdaten zwischen Partnern im Gesundheitswesen in den Vereinigten Staaten zu schaffen.

 

opc-foundation-logo.jpg

OPC Foundation

Abbott Informatics ist Mitglied der OPC Foundation, die sich der Gewährleistung von Kompatibilität in der Automatisierung verschrieben hat. Die OPC Foundation erstellt und verwaltet offene Spezifikationen, welche den Austausch von erfassten Prozessdaten, Alarm- und Ereignisaufzeichnungen, historischen Daten und Chargendaten für Unternehmenssysteme mit mehreren Anbietern und zwischen Produktionsgeräten vereinheitlichen. OPC-Standards werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, von der Prozessindustrie und Fertigung bis hin zur Öl-, Gas- und Bergbauindustrie.

Durch die Erfüllung von OPC-Standards sind wir von Abbott Informatics in der Lage, Daten aus einer Vielzahl von Systemen in unsere webbasierte LIMS-Plattform zu integrieren. Umgekehrt können LIMS-Daten mit Prozessleitsystemen ausgetauscht werden. Das Ergebnis ist ein nahtloser Informationsfluss innerhalb von Labor-orientierten Unternehmen, ohne eine Notwendigkeit für einzeln angepasste Schnittstellen.

 

oracle-logo.jpg

Oracle

Das Geschäft von Oracle sind Informationen- wie man diese verwaltet, einsetzt, teilt und schützt. Seit fast drei Jahrzehnten hat Oracle, das weltweit größte Software-Unternehmen, die Software und Dienstleistungen bereitgestellt, die es Unternehmen ermöglichen, die aktuellsten und präzisesten Informationen aus ihren Vertriebssystemen zu erhalten.

Als Mitglied des Oracle Partner Network (OPN) unterstützt Abbott Informatics Oracle als Teil seiner zugrunde liegenden relationalen Datenbanksysteme, so dass Kunden Oracle in allen wichtigen Informationssystemen ihres Unternehmens zu ihrem Nutzen einsetzen können.

 

RasMol

RasMol ist ein Programm für die Molekulargrafik und dient zur Darstellung von Proteinen, Nukleinsäuren und kleinen Molekülen. Das Programm zielt darauf ab, publikationsreife Bilder anzuzeigen, zu lehren und zu erstellen. RasMol läuft auf einer Vielzahl von Architekturen und Betriebssystemen, einschließlich Microsoft Windows, Apple Macintosh, UNIX und VMS-Systemen. Weitere Informationen über RasMol finden Sie unter http://www.rasmol.org.

 

sap-certified-logo.jpg

SAP

SAP ist der weltweit führende Anbieter von eBusiness-Softwarelösungen. Heutzutage nutzen mehr als 13.000 Unternehmen in über 100 Ländern mehr als 30.000 Installationen der SAP-Software.

Der Zusammenschluss von Abbott Informatics mit der SAP ist auf dem Niveau der SAP Certified Integration via Enterprise Services. Diese Zertifizierungsstufe kann nur durch den Einsatz der neuesten SAP Enterprise Services erreicht werden. Sie wurde durch die webbasierte Beschaffenheit des Abbott Informatics Produkts, sowie dessen Fähigkeit, webgestützte Dienste aufzuzeigen und zu nutzen, erzielt. Die Zertifizierung ist nicht auf ein Modul innerhalb von SAP beschränkt; Abbott Informatics kann sich über Enterprise Services mit einer Vielzahl von SAP-Modulen verbinden, einschließlich des QM-Moduls.